Schluss mit peinlich – Rette dich vor dem Fettnäpfchen

16.95

Schluss mit peinlich – Rette dich vor dem Fettnäpfchen – Tipps und Tricks zur Vermeidung finden Sie in diesem eBook! Fettnäpfchen finden Sie überall. Sei es in der Familie, Beruf, beim Arzt oder unter Freunden. Wie Sie sie umgehen können lesen Sie in dem eBook oder hören Sie mit dem Hörbuch. Viel Spass!

Artikelnummer: 1003 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , ,

Beschreibung

Fürchten auch Sie sich vor den peinlichen Momenten nachdem Sie in ein Fettnäpfchen getreten sind und alle umstehenden Personen Sie angucken?

Vielleicht haben Sie auch Angst in Fettnäpfchen zu treten, weil Ihnen daraus folgenschwere Probleme in Ihrem Leben entstehen können!?

Solche Ängste sind ja nicht unbegründet, denn es gibt viele Menschen, die auf solch dumme Art und Weise ihren Arbeitsplatz oder Partner verloren haben. Dafür reicht tatsächlich manchmal ein harmloser Tritt ins Fettnäpfchen aus. Und wenn Sie eh ein unsicherer Typ und mit den Benimmregeln dieser Welt nicht vertraut sind, dann sollten Sie hier nachbessern, um mögliche peinliche Momente oder gar Schäden für Ihr Leben auszuschließen.

Der vorliegende Ratgeber „Schluss mit peinlich – Rette dich vor dem Fettnäpfchen“ unterstützt Sie im Alltag auf allen Wegen und zeigt Ihnen anhand zahlreicher Beispiele die Stellen, an denen fiese Fettnäpfchen lauern – damit Sie dort nicht hinein treten!

Inhaltsverzeichnis

Vorwort
Missgeschick oder Peinlichkeit?
Hochnot-Peinlich?
Der Treuester – aufgepasst!
Vorsicht Kinder
Heimlich? Peinlich!
Fettnäpfchen Arbeit
Peinliches aus der Werbung
Peinlichkeits-Witz – der Klassiker
Oh wie schrecklich, der Hund pinkelt!
Der peinliche Choleriker
Daddy cool – oh wie peinlich! Was geht schief in der Erziehung?
Schlechter Ratgeber Rache
Die liebe Nachbarschaft
Sind Sie Schotte?
Beim Doktor
Peinlichkeiten bei der Partnersuche
Fettnäpfchen Kulturschock?
So was macht man doch einfach nicht! Wie sie Fettnäpfchen vermeiden
Peinlichkeiten im Netz
Schlusswort

Zusätzliche Information

Sprache deutsch
Seitenzahl 41
Autor

Antonio Rudolphios

Erscheinungsjahr 2017
Artikelart eBook (PDF) / Audioguide (MP3)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.