Stopp Babyschrei!

19.10

Erfahren Sie, warum Ihr Baby ständig schreit und wie Sie ihren kleinen Brüller besänftigen können. Dieser Ratgeber hält eine Fülle an wertvollen Tipps bereit.

Artikelnummer: 1085 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , ,

Beschreibung

Ein Baby ist wie ein neues Leben. Es verändert den bisherigen Rhythmus total. War der Weg dorthin in neun Monaten Schwangerschaft schon anstrengend genug, so kann der neue Erdenbürger erstmal nicht nur Freude bringen.

Manchmal verzweifeln unerfahrene Jung-Eltern daran. Sie stehen plötzlich vor Problemen und schwierigen Anforderungen, denen sie in ihrem bisherigen Leben nie begegnet waren. Nächtelang schlagen sie sich um die Ohren, weil ihr „Wonneproppen“ schreit und schreit.

Dann unternehmen die Eltern alles, um ihr Kind ruhig zu stellen – aber vergebens. Und schnell glauben die jungen Eltern, mit ihrem Baby stimme etwas nicht. Sie machen sich Sorgen, ob es vielleicht ernsthaft erkrankt sei. Und dann stehen sie vor einem Rätsel, wenn der Arzt den „Schreihals“ untersucht hat und auch nichts feststellen konnte. Schnell entwickelt sich aus dem Dauergeschrei Stress und Aggressionen, die für alle beteiligten Familienmitglieder schädlich sind.

Sollte Ihnen die geschilderte Situation bekannt vorkommen, dann greifen Sie jetzt zu: „STOPP BABYSCHREI! – Tipps für geruhsame Stunden“ ist die Lösung für Sie!

Erfahren Sie, warum Ihr Baby ständig schreit und wie Sie ihren kleinen Brüller besänftigen können. Dieser Ratgeber hält eine Fülle an wertvollen Tipps bereit, damit auch Sie als Eltern zu Ihren verdienten, geruhsamen Stunden kommen. Denn diese werden Sie als Mutter und Vater ganz bestimmt benötigen!

Inhaltsverzeichnis

Vorwort: Machen Sie sich auf Einiges gefasst!
Ab wann ist ein Säugling ein Schrei-Baby?
Wie entwickelt sich Baby-Geschrei?
Ein Kind schreit und das andere nicht – warum?
Konkrete Ursachen
Die Anamnese zur Diagnose
Schrei-Ursache Misshandlung?
Stress als Grund für Schreien?
Schwierigkeiten bei der Geburt
Positive Folgen von Schreien
Was ist ADHS?
Haben Sie Nerven wie Drahtseile?
Machen Sie sich einen Plan gegen das Schreien!
Gehen Sie dem Schreien auf den Grund!
Tagebuch führen
Risikofaktor Schreien?
Ihr Spickzettel gegen das Schreien
Was hilft erst mal gegen das Schreien?
Selbsthilfegruppen
Anti-Schrei-Geheimtipps
Schlusswort

Zusätzliche Information

Sprache deutsch
Seitenzahl 45
Autor Carlos Heklotos
Erscheinungsjahr 2010
Artikelart eBook (PDF) / Audioguide (MP3)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.